Ethikberatung im Gesundheitswesen Simone Grimm-Heimbrodt
Ethikberatung im GesundheitswesenSimone Grimm-Heimbrodt

Patientenverfügung

Viel zu wenige Menschen in Deutschland denken daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen - nämlich für den Fall, dass sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst wie gewohnt regeln können. Dabei ist in anderen Bereichen Vorsorge selbstverständlich - so bei der finanziellen Absicherung durch Vermögensbildung oder Versicherungen vielfältiger Art. Allerdings sollte sich jeder auch einmal die Frage stellen, wer im Ernstfall Entscheidungen für ihn treffen soll, wenn er selbst vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr hierzu in der Lage ist, und wie seine Wünsche und Vorstellungen Beachtung finden können (aus: Vorsorge für Unfall Krankheit Alter, Bayerisches Staatsministerium der Justiz, Februar 2008).

 

Die Selbstbestimmung über den eigenen Körper ist ein verfassungsrechtlich verankertes Kernelement der Menschenwürde. Mit einer Patientenverfügung können Menschen, die nicht mehr entscheidungsfähig sind, Einfluss auf die ärztliche Behandlung nehmen und damit ihr Selbstbestimmungsrecht wahren. Das Gesetz, das die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen festlegt, ist seit dem 01.09.2009 in Kraft.

 

Eine Patientenverfügung kommt  zur Anwendung, wenn Menschen ihre Entscheidungsfähigkeit verloren bzw. kurzfristig eingebüßt haben. Der vorausverfügte Wille muss berücksichtigt werden, wenn er auf die vorliegende medizinische Situation zutrifft und es keine hinreichend konkreten Hinweise auf eine Meinungsänderung gibt. Eine notarielle Beurkundung ist nicht erforderlich.

 

Aus den vorgenannten Gründen ist es daher von enormer Wichtigkeit, dass Sie sich bei der Erstellung Ihrer Patientenverfügung fachlich-adäquat beraten lassen.

 

Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Beratungstermin mit mir: Ihre Selbstbestimmung ist es wert!

 

 

Hier finden Sie mich

Hahnstrasse 11
42659 Solingen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

01 63 - 8 82 89 14

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.